TIME for kids Schulfilter Plus
Webfilter - Personalverantwortliche entscheiden, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Internet sehen sollen

Mit dem blunexo Webfilter können Sie alle Chancen des Internets in Behörden und Unternehmen ohne Risiken wahrnehmen. Der blunexo Webfilter kann Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einzelnen Abteilungen oder der gesamten Organisation alle wichtigen Inhalte bereitstellen und unwichtige Inhalte sperren. Dabei legen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Personalverantwortung anhand der Organisationsrichtlinien oder aufgrund interner Absprachen fest, welche Themenbereiche im Internet für Arbeitsprozesse abrufbar sein sollen und welche nicht oder nur in Pausenzeiten zur Verfügungen stehen sollen. Hierdurch können sowohl Produktivität als auch Ressourcennutzung positiv beeinflusst werden.

Risiken aus den Bereichen Recht und Gesetz können zudem entsprechend dem deutschen Rechts- und Kulturraum durch Sperrungen ausgeschlossen werden. Dies ist ein besonderer Leistungsschwerpunkt des blunexo Webfilters. Insbesondere Praktikanten, minderjährige Auszubildende, aber auch minderjährige Gäste bedürfen eines besonderen Schutzes im Rahmen des Kinder- und Jugendschutzes im Internet. Für diese Gruppe der Nutzer können alle spezifischen Einstellungen in besonderer Weise mit dem blunexo Webfilter erfolgen.